loading...

Land Rover Defender Specials

Explore Glazing hat eine Reihe einzigartiger Produkte speziell für den Land Rover Defender entwickelt:

  • Explore Overlander & Overlander Light
  • Festes Quarterheckfenster
  • Fensterschutz für die Quarterfenster
  • Quarter Heck-Klappfenster
  • Klappfenster für eine Staubox

Explore Overlander
Eine einzigartige Kombination aus Klapptisch und Fensterschutz mit der Möglichkeit Sandbretter oder andere Expeditions Ausrüstung anzubringen.

Der Explore Overlander passt auf alle Explore Glazing-Fenster. Die Scharniere und Schlösser des Explore Overlander sind vollständig am Fensterrahmen montiert, sodass keine Löcher in die Karosserie Ihres Defender gebohrt werden müssen. Dies verhindert vollständig Leckagen und Korrosion.

Der Explore Overlander bleibt innerhalb der Gesamtabmessungen des Explore Glazing-Fensters, sodass das ursprüngliche Design Ihres Defender nicht unterbrochen wird und auf Defenders mit einem Überrollkäfig installiert werden kann.

Der Explore Overlander besteht aus einer 5-mm-Vollaluminiumplatte mit einer Größe von:

  • Land Rover Defender 90 & 110 : 1033 x 403 mm
  • Land Rover Defender 110 Hardtop : 883 mm

Der Overlander ist mit der gleichen hochwertigen industriellen Schwarzpulverbeschichtung (RAL 9005) wie die Explore-Glazing Fenster versehen.

Trotz des geringen Gewichts von nur 6 kg kann der Explore Overlander ein Gewicht von bis zu 35 kg tragen.

Abnehmbare, verstellbare Gurte mit Edelstahlhaken ermöglichen es Ihnen, den Explore Overlander in einem beliebigen Winkel zu öffnen oder vollständig herunterzuklappen, um maximalen Zugriff auf das Innere Ihres Defender zu erhalten.

Der Explore Overlander fügt der Karosserie nur 16 mm hinzu und bietet zusätzliche Optionen zum anbringen Ihrer Ausrüstung, ohne die Rückansicht zu behindern.

Der Abstand zwischen dem Explore-Glazing Fenster und dem Overlander beträgt 9 mm, sodass ausreichend Platz für die Montage verschiedener Schrauben an der Innenseite des Overlander vorhanden ist.

Der Overlander enthält auch verschiedene Befestigungspunkte, mit denen Quick Fist Clamps und andere Zubehörhalterungen montiert werden können:

  • Vertikale 3 x 3 Langlöcher 30 x 5,5 mm für Zurrgurt
  • Vertikale 4 x 3 Löcher 4,2 mm für M4- oder M5-Schrauben
  • Horizontale 2 x 7 Löcher 4,2 mm zur Montage von Airline-Schienen mit einer Zwischengröße von 270 mm; z.B. der Maxtrax MK2 kann einfach und ohne weitere Einstellungen montiert werden.

Explore Overlander Light
Neben der Explore Overlander bieten wir auch der Explore Overlander Light an. Dies unterscheidet sich von der Vollaluminiumversion durch ein Lochmuster mit dem gleichen Design wie die vorhandenen Fensterschutz von Explore Glazing. Der Overlander Light sieht freundlich aus und bietet ausreichend Licht in Ihrem Land Rover Defender.

Der Overlander Light ist 1 kg leichter und sieht subtiler aus. Aufgrund des Designs gibt es weniger Befestigungspunkte. Offensichtlich ist diese Version weniger ladbar. Die maximale Belastung dieser Version beträgt ca. 25 kg. In Kombination mit den optionalen Explore Overlander Airline-Schienen beträgt die maximale Last ca. 35 kg.

Der Explore Overlander wird als Do-it-yourself-Paket angeboten und besteht aus folgenden Teilen:

  • 1 x Aluminiumplatte
  • 3 x Scharnier, schwarz beschichtet Zinkdruckguss mit Edelstahlteilen
  • 2 x Rastbolzen, schwarz beschichtet Zinkdruckguss mit Edelstahlteilen und Edelstahl-Verschlussklammern
  • 2x Befestigungsgurt mit Edelstahlhaken
  • Alle notwendige Befestigungsmaterialien (Edelstahl).

Alle Teile des Explore Overlander und des Overlander Light sind europäischen Ursprungs und von höchster Qualität.

Optionen

Montagesatz:
Erforderliche Werkzeuge zur Erleichterung der Montage:

  • Bohrer 4.2
  • Bohrer 5.0
  • Gewindebohrer M5
  • Torx-Bit (manipulationssicher)

Explore-Overlander Airline-Schienen
Für die Montage von Sandbrettern oder anderen Geräten haben wir ein eigenes Airline-Profil mit der gleichen industriellen Pulverbeschichtung wie unsere anderen Produkte (RAL 9005) entwickelt.

  • Satz 2. St.
  • Materialspezifikation EN AW-6063 T66
  • Abmessungen 28 x 11 mm (B x H)
  • Gewicht 500 Gramm / Meter
  • Länge Land Rover Defender 90 / 110 : 950 mm & Land Rover Defender 110 Hardtop : 800 mm
  • Löcher mit einem Durchmesser von 20 mm, Zwischenmaß 25 mm
  • Ausgestattet mit 7 Senklöchern 5.3 mm zur Montage am Overlander (Edelstahl M5x8 inklusive)
  • Auf Anfrage auch unbehandelt erhältlich

Overlander Pack
Ein absolutes Muss für Ihre Offroad-Abenteuer oder Ihre Reisen:

Explore Glazing Overlander Pack

  • 2 x 25 mm Klemmschlossgurt 2,5 mtr mit Edelstahl-Klemmschnalle
  • 4 x Single Airline Fitting, schwarzes Kunststoffgehäuse, 500 daN
  • 4 x Schraubfitting M8x25 verzinktem Stahl
  • 4 x Schraubfitting M8x60 verzinktem Stahl
  • 4 x abschließbarer M8 Sicherheits-Sternknopf aus schwarzem Kunststoff
  • 2 x Klappschlüssel mit Edelstahleinsatz, roter Kunststoff
  • 2 x 1 Meter Abdeckgummiprofil für Airline-Schienen 

Explore Glazing Overlander Light Land Rover Defender

Festes Quarterheckfenster
Als Ersatz für das gummigelagerte Quarter-Glas hat Explore Glazing ein festes Quarterfenster entwickelt, mit dem die Einbruchempfindlichkeit erheblich reduziert wird.

Der Aluminiumrahmen hat das gleiche Profil wie die Schiebe- und Seitenklappfenster von Explore Glazing und ist mit einer schwarzen, hochwertigen Industrie-Pulverbeschichtung (RAL 9005) versehen und daher unempfindlich gegen witterungsbedingte Verfärbungen.

Das Quarterheckfenster hat die gleiche Ausschnittgröße wie das aktuelle Quarter-Glas, sodass Sie nichts an Ihrem Körper ändern müssen und das Quarterfenster genau der Innenverkleidung folgt.

Alle Quarterheckfenster sind mit 4 mm Sicherheitsglas, ECE 43R und DOT zertifiziert und in folgenden Farben erhältlich:

  • Parsol grün, Lichtdurchlässigkeit 57% (43% getönt)
  • Dunkel grau, Lichtdurchlässigkeit 20% (80% getönt)

 

Optional:
Für eine optimale Einbruchhemmung kann das Quarterheckfenster innen oder außen mit einem Fensterschutz versehen werden.

 

Quarter Heck-Klappfenster
Die Quarter Heck-Klappfenster wurde entwickelt, um auf einfache Weise Strom oder einen Wasserschlauch zum oder vom Defender zu bringen.

Dieses Fenster hat auch die gleichen Abmessungen wie das ursprüngliche Quartel-Glas Ihres Defenders und ist schnell und einfach zu installieren.

Eine 4 mm Aluminiumplatte mit einer robusten Gasfeder und einem abschließbaren Zylinderschloss sorgt für eine perfekte Abdichtung.

Das gesamte Fenster - der Rahmen und das Klappteil - ist mit einer schwarzen, hochwertigen Industriepulverbeschichtung (RAL 9005) versehen und daher unempfindlich gegen witterungsbedingte Verfärbungen.

Klappfenster für eine Staubox
Explore Glazing bietet ein Klappfenster für die Montage eines Staubox im linken hinteren Kotflügel Ihres Defenders.

Dieses Klappfenster hat auch das gleiche Profil wie die Schiebe- und Seitenklappfenster von Explore Glazing und ist mit einer schwarzen, hochwertigen Industriepulverbeschichtung (RAL 9005) versehen und daher witterungsunempfindlich gegen Verfärbungen.

Auf Anfrage liefern wir dieses Produkt auch als Bausatz in blankem, unbehandeltem Aluminium.

Einbau

Allgemeines

  • Die Abmessungen der Fenster entsprechen vollständig den Originalfenstern.
  • Keine Änderungen an der Karosserie notwendig, so dass das ursprüngliche Fenster möglicherweise ersetzt werden kann.
  • Einfach und schnell zu montieren.

Für die Land Rover Defender Specials können Sie eine ausführliche Anleitung unter "Preise und Anleitung" herunterladen.

Es ist wichtig, dass die Explore Glazing-Produkte korrekt und sicher montiert werden. Unvorsichtige Montage kann zu Unfällen und schweren Schäden oder Verletzungen bei Ihnen oder anderen führen. Wenn Sie keine technische Erfahrung haben oder nicht mit der allgemeinen Montageanleitung vertraut sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Produkte von einem professionellen Unternehmen durchführen zu lassen.

Infos anfordern?

Sie möchten Informationen über Land Rover Defender Specials
anfordern. Bitte geben Sie unten Ihre Daten und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.